Light Talker 2010 - Bildboxen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Light Talker 2010

UK-Ideen > Light Talker

Mitte des Jahres 2010 wurde der Light Talker mit dem MINSPEAK Anwendungsprogramm Quasselkiste 15 und der Erweiterungsoption auf MINSPEAK Quasselkiste 32 an Annika ausgeliefert (siehe Bericht Light Talker).
Wie schon befürchtet, konnte Annika mit dieser Anwendung nichts anfangen. Die Symbole waren ihr fremd und die Struktur war zu kompliziert für sie. So habe ich mit leeren 15+4 Felder-Vorlagen einzelne Seiten mit eigenen Fotos und Metacom-Symbolen versehen und anschließend zu einer neuen Struktur verlinkt.
Am Ende dieses Prozesses erhielt Annika ihren Talker wieder und nach einem kurzen Blick auf die Startseite wurde sie neugierig und probierte aus. Wenn Annika das Ikon "Ich möchte" auslöste, folgte die Auswahlseite. Unter den Metacom-Symbolen der Auswahlseite öffnete sich entweder direkt die gewünschte Seite oder eine weitere Auswahlseite. Um wieder auf die Startseite "Ich möchte" zurück zu kehren, musste sie auf der jeweiligen Seite die rote "Zurück-Taste" unten rechts auslösen, bis sie wieder bei der Startseite angelangt war.
Ein Beispiel: Auf der Startseite "Ich möchte" auslösen, der Light Talker spricht: "Ich möchte", zeitgleich öffnet sich die Auswahlseite, dort das Symbol "Essen" auslösen, Seite Süßigkeiten öffnet sich (jetzt wird eine Auswahl an Süßigkeiten gezeigt), nun das Symbol "Keks" auslösen, Light Talker spricht "Keks" (durch Drücken der Textzeile spricht der Light Talker den kompletten Satz "Ich möchte Keks" ), anschließend die rote "Zurück-Taste" auslösen und die Auswahlseite öffnet sich erneut, dort wieder die rote "Zurück-Taste" auslösen und die Startseite erscheint wieder.
Annika hat den inhaltlichen Aufbau der Seiten realtiv schnell verstanden. Sie wusste genau welche Symbole sie auslösen musste, um auf die von ihr gewünschte Seite zu gelangen. Es war kein Problem für Annika über die roten Zurück-Tasten zur Auswahlseite zu gelangen, aber zur Startseite ging sie nicht zurück (dazu wäre ein erneutes Auslösen auf der Auswahlseite nötig gewesen).
Trotz intensiven Übens und Fingerführung hat Annika es dabei belassen, ihre Seiten von der Auswahlseite aus anzuwählen und auf diese Weise auf den Satzanfang zu verzichten.
Ende des Jahres 2010 machte ich mir erneut Gedanken den Aufbau der Seiten soweit zu verändern, dass es für Annika einfacher wird, innerhalb der Seite einen "vollständigen" Satz auslösen zu können (siehe Bericht Light Talker 2011).

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü