Ich-Bücher - Bildboxen

Direkt zum Seiteninhalt

Ich-Bücher

UK-Ideen > Individuelle Bücher

Ich-Buch

   






Das Ich-Buch (eine Auswahl von Seiten) für Annika schreibe ich jedes Jahr neu, denn sie bekommt es immer in die Kurzzeitpflege mit. Dort kann sie dann den Betreuern als auch den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen über sich erzählen. Zugleich ist es auch ein kleiner Seelentröster, wenn sie Heimweh bekommt. Das Ich-Buch "überlebt" selten die 14 Tage Aufenthalt in der Kurzzeitpflege, meist ist es ziemlich ramponiert, aber das ist völlig in Ordnung.
Es gibt viele Infos im Netz unter "Ich-Buch Unterstützte Kommunikation", z.B. diese hier:










Freizeit-Buch

 

 

 

 

Das Freizeit-Buch (eine Auswahl von Seiten) zeigt Annika bei ihren Freizeitaktivitäten.

Zurück zum Seiteninhalt