Interaktionsspiele für das Kommunikationsbuch - Bildboxen

Direkt zum Seiteninhalt

Interaktionsspiele für das Kommunikationsbuch

Produktinfo > Kommunikationsbuch

Bestellung / Produktinfo


Interaktionsspiele eignen sich sehr gut für erste Kommunikationserfahrungen und dienen der Kommunikationsanbahnung.
Durch das wechselseitige Spiel mit einem Partner, lernt der Kommunikationsanfänger, dass er das Spielgeschehen entscheidend beeinflussen und immer wieder wiederholen kann.
Er erlebt, dass aufgrund seiner Auswahl eine Handlung sofort ausgeführt wird, egal auf welches Symbol er gezeigt oder welches Symbol er übergeben hat. Interaktionsspiele sind daher anforderungsarm, denn es gibt kein Richtig oder Falsch.
Die ausgewählten Aktionen dürfen vom ausführenden Spielpartner gerne schwungvoll, übertrieben, laut oder leise ausgeführt werden.






Für den Anfang reichen zwei Aktionen, egal auf welches Symbol getippt oder welches übergeben wird, wird die geforderte Handlung sofort ausgeführt. Sobald das Prinzip verstanden wurde, kann die Auswahl erweitert werden.




Durch den Einsatz des Kernvokabularstreifens, kommt eine Veränderung in das Spiel. Nun kann ein Austausch zwischen den Spielpartnern stattfinden, ob z.B. die gewünschte Tätigkeit "noch mal" ausgeführt werden soll oder ob das Spiel jetzt "fertig" ist.



Info Interaktionsspiel Tiere können Sie hier ausdrucken.

Info Interaktionsspiel Aktionen können Sie
hier ausdrucken.

Zurück zum Seiteninhalt